LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS

KI PROMPT ENGINEERING

ZEITRAUM: 12. März - 25. April 2024
TERMINE: Dienstags & Donnerstags
20:00 Uhr
 
Sprache: Deutsch
LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS
LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS LIVE-ONLINEKURS
FLORIAN LEUERER,
OTTO GROUP
FLORIAN LEUERER

LIVE-ONLINEKURS FĂśR EFFEKTIVES PROMPTING

ZEITRAUM:

12. März - 25. April 2024
7 WOCHEN, 12 SESSIONS

TERMINE:

DIENSTAGS & DONNERSTAGS
20:00 UHR

SPRACHE:

DEUTSCH

Du hast schon bei deinen ersten Versuchen mit ChatGPT geahnt, dass du bei deiner Arbeit effizienter und leistungsfähiger werden kannst?

Dann lass dir vom KI und Machine Learning-Experte zeigen, wie du effektive Prompts, innovative Frameworks und Finetuning fĂĽr dein eigenes Projekt nutzen kannst.

DIESER KURS IST PERFEKT FÜR…

  • DATA SCIENTISTS & MACHINE LEARNING ENGINEERS

    mit Interesse fĂĽr die Architektur und den Betrieb von LLMs. Im Kurs verfeinert du deine Prompting-Skills und verbesserst die Leistung deiner KI-Modelle.

  • KI-FORSCHER:INNEN

    mit LLM-Erfahrung auf der Suche nach Prompts, die ihnen helfen, die Qualität und Genauigkeit ihrer Datenanalyse zu erhöhen.

  • MARKETING-FACHLEUTE

    auf der Suche nach Techniken fĂĽr KI-Prompt-Engineering, um ihr Marketing zu optimieren.

  • UNTERNEHMENDE & GESCHĂ„FTSLEITENDE

    die das Potenzial maßgeschneiderter Prompts erkennen und damit zahlreiche Geschäftsbereiche verbessern wollen.

  • FANS DER KĂśNSTLICHEN INTELLIGENZ

    und alle mit grundlegenden Programmierkenntnissen, die mit der Verwendung effektiver Prompts ihre Arbeit erleichtern wollen.

KARRIEREBOOST DANK ELVTR KURSFORMAT

  • Hands-on statt trockener  Theorie

    Der interaktive Kurs bietet die Möglichkeit, dem Profi direkt Fragen zu stellen. Florian zeigt dir außerdem, wie du das Erlernte direkt auf praktische Beispiele in deinem eigenen Projekt anwendest.

  • Starte deine KI-Karriere mit Schwung!

    Neben berufsspezifischen Skills fĂĽr Prompt Engineering bekommst du im Networking-Workshop wertvolle Karrieretipps und belegst deine Kompetenz mit einem finalen Zertifikat.

ĂśBER DEN KURS

  1. 6 PRAKTISCHE CHALLENGES

    Entdecke in praxisorientierten Sessions und Aufgaben fĂĽr Zuhause, was gutes Prompt Engineering ausmacht und wie es dir im Arbeitsalltag nutzen kann.

  2. 9 KI-TOOLS & METHODEN

    Lerne die sinnvolle Nutzung von Large Language Models wie Bard und ChatGPT aber auch APIs wie OpenAI und Frameworks wie LangChain.

  3. UNBEZAHLBARE SOFT SKILLS

    Trainiere Kommunikation und Erwartungsmanagement fĂĽr LLM-Projekte. Florian zeigt dir auĂźerdem, was es zu beachten gilt, um KI verantwortungsvoll zu nutzen.

Kursleiter

FLORIAN
LEUERER

  • LINKEDIN PROFIL
  • Expert Machine Learning bei Otto Group mit >4 Jahren Erfahrung in KI-Themen
  • Arbeitete bereits mit renommierten Unternehmen wie der Otto Group und Fehrer
  • Erfahren in der Schulung zu den Themen Natural Language Processing, Deep Learning und Language Models
  • Zertifiziert in Practical Deep Learning und Scrum Product Ownership

FLORIAN LEUERER
KURSVORSTELLUNG

Kursprogramm

  • 01

    Di, 12. März / 20:00 Uhr

    EinfĂĽhrung in Generative KI

    • Definitionen Generative AI und Prompt Engineering
    • erster Blick in ChatGPT, Bard und Co.
    • Python Basics, EinfĂĽhrung in die praktischen Ăśbungen

    Challenge: Ăśbe dich in der Nutzung von Python und Google Colab.

  • 02

    Do, 14. März / 20:00 Uhr

    Funktion von LLMs

    • Definition von Language Models und Lernprozess
    • Evolution von Language Models zu Large Language Models
    • technische Grenzen und ethische Herausforderungen

    Praxisaufgabe: Diskutiere konkrete Fälle, bei denen LLMs an ihre Grenzen geraten sind.

  • +

    Di, 19. März / 20:00 Uhr

    Networking Workshop

    Tausche dich mit anderen Teilnehmenden aus, die vor ähnlichen Herausforderungen wie du stehen. Entdecke Karriere-Hacks für deine Branche und knüpfe wertvolle Kontakte.

  • 03

    Do, 21. März / 20:00 Uhr

    Grundlagen des Prompting

    • Merkmale erfolgreicher Prompts
    • Zero-Shot & Few-Shot Prompting
    • Prompt Chaining

    Praxisaufgabe: Sende erste Prompts an die OpenAI API, lasse Ergebnisse verarbeiten und anzeigen

    Challenge: Finde ein eigenes Fallbeispiel, das du mit einer einfachen Prompt Chain lösen kannst.

  • 04

    Di, 26. März / 20:00 Uhr

    Fortgeschrittene Prompting-Techniken

    • Fortgeschrittene Prompt-Konzepte
    • Multimodale Prompts
    • Function Calling mit der OpenAI API

    Praxisaufgabe: Rufe die Python Funktionen per LLM auf und extrahiere strukturierte Daten aus dem unstrukturierten Text.

  • 05

    Do, 28. März / 20:00 Uhr

    Integration von LLMs

    • OpenAI API verwenden und in eigene Applikationen integrieren
    • verschiedene Modelle und Modell-Parameter verstehen
    • EinfĂĽhrung in LangChain

    Praxisaufgabe: Baue mit LangChain und OpenAPI deinen eigenen ChatGPT-Klon.

  • 06

    Di, 02. April / 20:00 Uhr

    Retrieval Augmented Generation

    • Funktion von RAG
    • Semantische Suche mit Embeddings

    Praxisaufgabe: Erweitere deinen ChatGPT-Klon durch Retrieval Augmented Generation.

    Challenge: Diskutiere in Stichpunkten, was potentielle Probleme bei RAG sind, welche Parameter Einfluss auf die Qualität der Antworten haben und wie das System optimiert werden kann.

  • 07

    Do, 04. April / 20:00 Uhr

    Ăśbersicht LLMs und Frameworks

    • LLM Frameworks und ihre Anwendung
    • relevante Anbieter und OpenSource-Modelle
    • OpenSource-Frameworks
  •  

    FRĂśHLINGSPAUSE

  • 08

    Do, 11. April / 20:00 Uhr

    Agenten und GPTs

    • Agenten und Werkzeuge
    • OpenAI GPTs
    • Agenten-Konzept ReAct

    Praxisaufgabe: Kombiniere LLMs mit dem ReAct Agenten

    Challenge: Baue deinen eigenen ChatGPT-Agenten mit dem Baukasten von OpenAI. Füge eigenes Wissen, Aktionen und Fähigkeiten hinzu.

  • 09

    Di, 16. April / 20:00 Uhr

    Finetuning von LLMs

    • Lernprozess von LLMs und Definition Finetuning
    • sinnvolle Anwendungsfälle
    • Erstellung von Datensätzen zum Finetuning

    Praxisaufgabe: Feintune ein Modell mithilfe der API von OpenAI.

    Challenge: Finde ein sinnvolles Fallbeispiel fĂĽr Finetuning und fĂĽhre dein eigenes Finetuning fĂĽr ein OpenAI-Modell durch.

  • 10

    Do, 18. April / 20:00 Uhr

    Evaluation von KI-Modellen

    • Herausforderungen bei der Evaluation von LLMs
    • Vergleich: Evaluation durch ein LLM vs. durch den Menschen
    • A/B-Testing und User-Feedback
  • 11

    Di, 23. April / 20:00 Uhr

    Risiken von Generativer KI

    • Datenschutz und Informationssicherheit
    • Bias erkennen und vermeiden
    • Missbrauch von Generativer KI

    Challenge: Liefere Beispiele für Bias in ChatGPT und erkläre, wie diese zu erkennen sind.

  • 12

    Do, 25. April / 20:00 Uhr

    Bildgenerierung & andere KI-Trends

    • Bildgenerierung mit Dall-E und Stable Diffusion
    • Speech-to-Text und Text-to-Speech
    • Zusammenfassung des Kursinhalts
    • finale Fragerunde

    Praxisaufgabe: Bespreche die letzte Hausaufgabe in Kleingruppen.

FALL AUF IN DEINEM NETZWERK!

  • Ein Kurszertifikat oder Empfehlungsschreiben machen sich gut im Lebenslauf und wecken Vertrauen in deine Kompetenz. Je nach Endpunktzahl erhältst du ein Teilnahmezertifikat oder Abschlusszertifikat.

  • Die top 10 % jedes Kurses können auĂźerdem ein persönliches Empfehlungsschreiben der Kursleitung bekommen!

Bewerben

Fülle das Formular aus, um dich zu bewerben. Wir werden uns mit dir in Verbindung setzen, um alle Details zu klären.

 
 
 
 
Mehr erfahren